Narrowcasting

Effektivere Kommunikation
Kostensparend
Interaktivität
Real-time Updates
Visuelle Anziehungskraft
Gezielt Werbung
Fernwartung
Markenwiedererkennung
Analyse Möglichkeiten
Was ist Digital Signage?
Digital Signage bezieht sich auf die Verwendung digitaler Bildschirme zur Anzeige von Informationen, Werbung und anderen Inhalten. Diese Bildschirme können von kleinen Displays bis zu großen Videowänden reichen und werden häufig von einem zentralen Verwaltungssystem gesteuert. Digital Signage wird in verschiedenen Sektoren wie Einzelhandel, Gastronomie, Bildung, Gesundheitswesen und Transport eingesetzt, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu erregen und dynamische Inhalte zu präsentieren.
Vorteile für Organisationen
Für Organisationen bietet Digital Signage zahlreiche Vorteile. Es kann helfen, Kunden besser zu informieren und zu engagieren, Wartezeiten zu verkürzen, Werbeaktionen und Angebote effektiv zu kommunizieren und die interne Kommunikation zu verbessern. Argumente für die Verwendung von Digital Signage sind unter anderem die Flexibilität, Inhalte in Echtzeit zu aktualisieren, die Möglichkeit, es an mehreren Standorten zu verwalten, und die verbesserte visuelle Wirkung im Vergleich zu traditionellen statischen Schildern. Diese Technologie kann somit zu einem verbesserten Kundenerlebnis und effizienteren Betriebsabläufen beitragen.
Digital Signage für interne Kommunikation
Digital Signage, auch bekannt als Narrowcasting, bietet zahlreiche Vorteile für die interne Kommunikation. Bildschirme sorgen für Real-time Updates und erhöhte Sichtbarkeit, wodurch traditionelle Pinnwände überflüssig werden. Sie zeigen wichtige Informationen wie Unternehmensnachrichten, KPIs, Zeitpläne und interne Stellenangebote an. Zusätzlich können sie Mitarbeiter über Wartezeiten, Wetterupdates und andere relevante Daten informieren. Das Ziel ist es, Mitarbeiter zu informieren, zu motivieren und zu engagieren, mit mehr Impact und Effizienz.